04.02.2020, 04:01 Uhr Sturmtief «Petra» erreicht Schweiz

1 min Lesezeit 04.02.2020, 04:01 Uhr

Das Sturmtief «Petra» ist in der Nacht auf Dienstag aufgezogen. Der Wind wurde zusehends stärker, sodass er auch im Flachland weit über 100 km/h erreichte. In Thun gab es gemäss SRF Meteo Windspitzen 129 km/h. Die stärkste Böe wurde auf dem Napf/BE mit 171 km/h gemessen. Auf dem Bantiger/BE wehte der Wind mit 150 km/h. Bereits werden einzelne Verkehrsbehinderungen wegen Sturmschäden gemeldet. Es gibt Berichte von Ästen, die auf den Strassen liegen. Wie gross allfällige Schäden sind, ist noch unklar. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.