Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Hochdorf: Streit im Asylheim Streit endet mit Rüstmesser im Bein

1 min Lesezeit 03.07.2017, 15:41 Uhr

In der Nacht auf Sonntag haben sich zwei Somalier in einer Asylunterkunft gestritten. Der Streit endete blutig.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht haben sich zwei Somalier in ihrer Asylunterkunft an der Baldeggerstrasse in Hochdorf gestritten. Einer der beiden hatte ein Rüstmesser und verletzte seinen 21-jährigen Landskollegen am Oberschenkel. Das schwerverletzte Opfer musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Er ist ausser Lebensgefahr.

Der Angreifer, ein 27-jähriger Somalier, konnte am Tatort durch die Polizei festgenommen werden.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare