18.12.2019, 07:12 Uhr Streik in Frankreich: TGV Lyria fährt

1 min Lesezeit 18.12.2019, 07:12 Uhr

Die französisch-schweizerische Bahngesellschaft TGV Lyria reagiert auf die Streiks in Frankreich und passt ihr Angebot über die Feiertage an. TGV Lyria garantiert vom 20. bis 22 Dezember täglich sieben Verbindungen von Basel, Genf und Lausanne nach Paris und zurück. Zudem setze man doppelt so lange Züge ein, so dass in jede Richtung täglich 7000 Passagiere transportiert werden könnten, schreibt TGV Lyria in einer Mitteilung. Reisende, die ein Billett für einen Zug gekauft haben, der ausfällt, können dieses umtauschen. Am Donnerstag will TGV Lyria weitere Verbindungen bekannt geben, die ab dem 23.Dezember garantiert verkehren werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.