Strasse wegen Bauarbeiten in Inwil teilweise gesperrt
  • News
Auf diesen Abschnitten der Inwilerried- und der Rigistrasse in Inwil werden ab Montag Deckbeläge eingebaut. (Bild: zvg)

Zuger Autofahrer aufgepasst Strasse wegen Bauarbeiten in Inwil teilweise gesperrt

1 min Lesezeit 17.04.2021, 10:01 Uhr

Ab nächster Woche werden auf der Inwilerried- und der Rigistrasse in Inwil die Deckbeläge eingebaut. Die Strasse wird halbseitig gesperrt – Autofahrer müssen bis voraussichtlich Ende Mai mit Einschränkungen rechnen.

Bis auf die Deckbeläge sind die Inwilerried- und die Rigistrasse sowie die angrenzenden Trottoire und die Strassenbauarbeiten im Rahmen der Tangente Zug-Baar in Inwil fertiggestellt. Der Einbau der Deckbeläge ist ab Montag, 19. April, vorgesehen, wie die Zuger Baudirektion mitteilt.

Dazu werden etappenweise die Inwilerried- und die Rigistrasse halbseitig für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird jeweils durch Verkehrsdienste an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bauarbeiten sind witterungsabhängig und sollten Ende Mai 2021 abgeschlossen sein.

Bis dahin werden auch die fehlenden Deckbeläge der Trottoire entlang der Zuger- und der Ägeristrasse eingebaut. Diese Arbeiten haben laut Kanton keine grösseren Verkehrs­einschränkungen zur Folge.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.