Strafverfahren gegen Crypto AG wurde eingestellt
  • News
Das Verfahren gegen die Crypto AG wurde von der Bundesanwaltschaft eingestellt. (Bild: woz)

Bundesanwaltschaft Strafverfahren gegen Crypto AG wurde eingestellt

1 min Lesezeit 4 Kommentare 21.12.2020, 14:11 Uhr

Die Bundesanwaltschaft hat im Zusammenhang mit der Crypto-Affäre keinen Hinweis dafür gefunden, dass jemand bewusst gegen das Exportkontrollrecht verstossen hat. Das heisst, dass nun die Firma auch die sichergestellten Geräte zurückerhält.

Das Strafverfahren gegen die Crypto AG wegen Widerhandlungen gegen das Exportkontrollrecht ist eingestellt. «Bewusste und nicht legitimierte Widerhandlungen» habe man nicht feststellen können, erklärt die Bundesanwaltschaft gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Mit anderen Worten: Jene, die für die Exportaufträge von Chiffriergeräte verantwortlich waren, hätten davon ausgehen müssen, dass alles rechtens abläuft.

Nun, da das Strafverfahren eingestellt ist, werden auch die sichergestellten Geräte zurückgegeben. Wegen des Verfahrens wurde der Nachfolgefirma der Crypto AG, der Crypto International AG, ein Exportverbot für die Geräte erteilt. Dies führte dazu, dass die Firma Konkurs ging (zentralplus berichtete).

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. Luc Bamert, 21.12.2020, 15:56 Uhr

    Konkurs und 80 Arbeitsplätze verloren! Tolle Leistung der links-grünen «Qualitätsmedien» SRG, Tamedia & Co.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Martin Schleiss, 21.12.2020, 17:19 Uhr

      Crypto AG diente ausländischen Geheimdiensten während Jahrzehnten als Spionagefabrik. Und nun machen Sie Medien, die darüber berichten, für das Ende dieses Unternehmens verantwortlich, aber nicht die früheren Firmenbesitzer mit ihrem Fehlverhalten? Eine merkwürdige Logik haben sie da…

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    2. Luc Bamert, 21.12.2020, 19:47 Uhr

      @Schleiss: Hier gehts um die Crypto International AG, deren Besitzer nichts mit der ehemaligen Crypto AG zu tun haben. Der Bundesrat hat nach einer Kampagne linker deutscher und Schweizer «Recherchiernetzwerke» (aufgrund von zugespielten Dokumenten irgendwelcher dubioser Geheimdienste), hier v.a. SRF-«Rundschau», interveniert und vorschnell ein Exportverbot ausgesprochen. Fakt ist, dass es keinen Gesetzesverstoss gegeben hat (keine «bewusste und nicht legitimierte Widerhandlungen gegen das Exportkontrollrecht»). Der Schaden ist jedoch nicht wieder gutzumachen.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    3. Martin Schleiss, 21.12.2020, 20:13 Uhr

      @Bamert: Ich kann mit dieser Platitüde der angeblich linken Medien nichts anfangen. Das ist ganz tiefes Niveau. Sie lenken nur vom Inhalt ab und rücken sich selbst in ein schiefes Licht. Wenn der Bundesrat ein Exportverbot verhängt, sind es doch nicht die Medien, die können nicht sanktionieren. Es ist Aufgabe der Staatsanwälte, zu ermitteln, und der Gerichte zu sanktionieren. Und dies hoffentlich unabhängig vom Parteibuch. Und diese sind wie auch der Bundesrat in der Mehrheit stramm bürgerlich. Warum richtet sich Ihr vielleicht durchaus berechtigter Groll nicht gegen diese Damen und Herren? Oder gegen die ebenfalls bürgerlichen Chefs und Beteiligten der Vorgängerfirma, die jahrzehntelang Spionage für die USA betrieben haben?

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen