10.01.2020, 09:41 Uhr Stipendien für 13 Schweizer Forscher

1 min Lesezeit 10.01.2020, 09:41 Uhr

Der Europäische Forschungsrat ERC unterstützt 13 Schweizer Forschende mit je 150’000 Euro. Die Stipendien sind Teil des EU-Forschungsprogramms «Horizon 2020». Mit dem zusätzlichen Geld könnten Forscher beispielsweise nach Geschäftsmöglichkeiten suchen, ihre geistigen Eigentumsrechte sichern oder sich um die technische Umsetzung ihrer Pionierforschung kümmern, schreibt der ERC in einer Mitteilung. Ein Stipendium ging etwa an einen Forscher der ETH Lausanne, der mithilfe einer speziellen Gehirn-Rückenmarks-Schnittstelle und Neurostimulation erreicht hat, dass Gelähmte sich wieder ein Stück weit bewegen können. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.