Stimmen-Festival: «Steffe la Cheffe» wird in Ettiswil erwartet
  • News
  • Kultur
«Steffe la Cheffe» wird im Mai am Stimmen Festival Ettiswil auftreten.

Grösse des Publikums noch offen Stimmen-Festival: «Steffe la Cheffe» wird in Ettiswil erwartet

2 min Lesezeit 19.04.2021, 07:51 Uhr

Menschen beim Singen zuzusehen und zur Musik mitwippen, dieses Erlebnis will das 17. Stimmen Festival Ettiswil anfangs Mai bieten. Nebst verschiedenen rätoromanischen Künstlern soll auch «Steff la Cheffe» auf der Bühne zu sehen sein. Das Festival soll zwar definitiv stattfinden, doch es gibt noch offene Fragen.

Nach der Verkündung der neusten Corona-Massnahmen, dürfen Restaurants ihre Terrassen wieder öffnen und es werden auch wieder Veranstaltungen mit Publikum vor Ort stattfinden können (zentraplus berichtete). Vor einem Jahr abgesagt, teilt das Stimmen Festival Ettiswil deshalb am Sonntag mit, dass man die Durchführung vom 6. bis am 9. Mai in kleinem Rahmen und unter Einhaltung der Corona-Vorschriften ins Auge fasst.

Mit von der Partie: Eine der bekanntesten Rapstimmen in der Schweiz, die «Steff la Cheffe» gehört. Zusammen mit Chrigel Bosshard (Bass und Gesang) und Benjamin Noti (Gitarre) werden die bereits bestehenden Songs ihrer beiden jüngsten Alben neu arrangiert zu hören sein. Weiter treten verschiedene rätoromanische Künstler auf der Büelacherhalle in Ettiswil auf. Darunter Corin Cruschellas, Kulturpreisträgerin Graubündens 2018 und der «Bündner Musiker des Jahres 2018», Mattiu Defuns. So wird eine abwechslungsreiche Aufführung, welche rätoromanischen Volksliedern und traditionellen Gesängen, Soul der Künstlerin «Krystle Warren» aus Kansas und Countryblues der «Dead Brothers» beinhaltet, angeboten.

Der Luzerner Sänger «Sebastian Schwarz» alias «Into Orleans» wird ebenfalls mit von Partie sein und dank dem Musiktheater «Giraffenland» ist auch für Jung und Alt etwas dabei. Am Festival kann nebst den bereits erwähnten Stimmen, dem Gesang und Klang von «Ill und Üezli», «Mallory» und «Nadja Stoller» gelauscht werden.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass mit Änderungen und Anpassungen zu rechnen sei: Auf der Homepage ist der aktuellste Stand der Veranstaltung mitzuverfolgen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.