Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Stiftung Contenti erhält Anerkennungspreis
  • Aktuell
Peter A., zukünftiger Bewohner im Himmelrich. (Bild: zvg)

Luzern: Wohnen für Menschen mit Behinderung Stiftung Contenti erhält Anerkennungspreis

1 min Lesezeit 1 Kommentar 20.01.2017, 15:16 Uhr

Contenti gewinnt mit dem Wohnprojekt Himmelrich einen Anerkennungspreis. Seit 2011 zeichnet «meingleichgewicht» vorbildliche Gesundheitsförderungsprojekte von Institutionen für Menschen mit Behinderung mit jährlich insgesamt 25’000 Franken aus.

Die Stiftung Contenti aus Luzern nimmt am kommenden Mittwoch bei der 6. Preisverleihung «meingleichgewicht» des Migros-Kulturprozent einen Anerkennungspreis in der Höhe von 1000 Franken entgegen. Die elfköpfige Fachjury wählte aus zwanzig eingereichten Projekten unter anderen Preisgewinnern Contenti als Gewinner eines Anerkennungspreises. Denn Contenti löst mit dem Projekt Himmelrich den Anspruch zu mehr Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft ein.

In Kooperation mit der Baugenossenschaft abl werden die 20 Bewohnerinnen und Bewohner dereinst mitten in einem Quartier – eben dem namensgebenden Himmelrich – mit und neben cirka 500 Nachbarn leben. So kann dem Wohnwunsch vieler Personen mit einer Behinderung entsprochen werden: «Wir möchten Leben wo andere auch leben», so eine Bewohnerin. Doch obwohl der Baustart bereits erfolgte, wird der Einzug erst 2019 erfolgen, oder wie es eine Bewohnerin ausdrückte: «Der einzige Nachteil des Projekts Himmelrich ist der, dass wir noch so lange aufs Zügeln warten müssen.»

Peter A., zukünftiger Bewohner im Himmelrich.

Peter A., zukünftiger Bewohner im Himmelrich.

(Bild: zvg)

In diesem Wohnprojekt wird Gesundheitsförderung ganzheitlich gesehen: Bedürfnisorientiertes Wohnen als Grundlage für ein gelingendes und «gesundes» Leben. Die Hauptpreise errangen die Stiftung Birkenhof aus Berg (ZH), das Foyer la Colombière, Fribourg, die Radioschule klipp + klang Aarau sowie Blindspot, Moosseedorf. Weitere Anerkennungspreise erhielten: RADIX, Schweizerische Gesundheitsstiftung und der Schweizerischer Zentralverein für das Blindenwesen SZB.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Julia Wintermann, 23.01.2017, 06:39 Uhr

    Das ist eine tolle Auszeichnung.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.