08.11.2020, 11:52 Uhr Stern gewinnt Schweizer Buchpreis 2020

1 min Lesezeit 08.11.2020, 11:52 Uhr

Der Schweizer Buchpreis 2020 geht an die Schriftstellerin Anna Stern für ihren Roman «das alles hier, jetzt». Ihr Roman erzählt vom Umgang mit Trauer und Verlust. Noch selten sei eine Autorin dem Tod mit so viel experimenteller Kraft entgegengetreten wie Anna Stern, begründet die Jury ihre Wahl. Zudem sei der Roman sprachlich ungewöhnlich – ist doch nie ganz klar, ob es sich bei den Figuren um Mann oder Frau handelt. Der mit 30’000 Franken dotierte Schweizer Buchpreis wurde dieses Jahr zum dreizehnten Mal vergeben. Die Preisverleihung findet aufgrund der Corona-Pandemie in kleinem Rahmen statt. So war, im Unterschied zu Vorjahren, nur die Preisträgerin anwesend.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.