Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

VAM Zug probiert was Neues aus Stellensuchende über 50 bekommen einen Mentor

1 min Lesezeit 29.11.2017, 16:28 Uhr

Wer über 50 ist, hat auf dem Arbeitsmarkt schlechte Karten. Im Kanton Zug greifen deshalb Mentoren aus der Wirtschaft den Stellensuchenden drei Monate lang unter die Arme. Ihr Netzwerk und Berufserfahrungen soll die Jobsuche leichter machen.

«RAV-Berater stellen in ihrer täglichen Arbeit fest, dass bei den Bewerbungsdossiers der Stellensuchenden über 50 Jahre Verbesserungspotenzial besteht», erklärt Fredy Omlin, Leiter des Vereins für Arbeitsmarktmassnahmen Zug (VAM). Der Kanton Zug weist überdurchschnittlich viele solche Leute auf Jobsuche aus. Das neue Angebot – das im Rahmen der Zuger Kampagne «Alter hat Potenzial» lanciert wird – soll ihnen Unterstützung bieten.

Ziel ist logischerweise, eine neue Anstellung zu finden. Am Projekt nehmen jeweils zwei Personen gemeinsam teil: ein Mentor und eine Person auf Stellensuche als Mentee. Das Angebot ist laut VAM auf maximal drei Monate begrenzt.

Unterstütze Zentralplus

Die Mentoren arbeiten für Gotteslohn

Die Mentoren sollen sowohl Ratschläge erteilen als auch Motivation vermitteln. Die eingesetzten Mentoren verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung, stehen aktiv im Berufsleben und sind mit den Arbeitgebern im Kanton Zug und Umgebung gut vernetzt.

Sie arbeiten ehrenamtlich vier bis sechs Stunden monatlich. Wie der VAM Zug am Mittwoch mitteilte, haben sie allesamt den Wunsch, Stellensuchende  über 50 zu unterstützen. Als Mentees kommen Stellensuchende in Frage, die beim RAV Zug angemeldet sind, Arbeitslosengelder beziehen können und älter als 50 Jahre sind. Zudem haben sie sich schon intensiv beworben und sind bereit, persönliches Engagement zu erbringen. Das bekunden sie mit den Unterschrit unter eine Leistungsvereinbarung.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare