Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Steinhausen erhält eine neue «Linde»
  • Aktuell
Lindenpark: Blick aus einer Loggia hin zum grünen Vorhof (Bild: Bebauungskonzept Lindenpark Steinhausen)

Überbauung mit 84 Wohnungen Steinhausen erhält eine neue «Linde»

1 min Lesezeit 03.12.2019, 07:08 Uhr

Mit dem Projekt «Lindenpark» sollen fünf Gebäude mit insgesamt 84 Wohnungen im Zentrum Steinhausens entstehen. Die Baubewilligung liegt seit September vor. Geplant sind laut «Zuger Zeitung» sowohl kleinere Wohnungen für ältere und jüngere Einzelpersonen als auch grössere für Familien.

Als Bauherr tritt der Eigentümer und heutige Wirt des Gasthauses zur Linde auf. Er sagt, mit den Bauarbeiten werde voraussichtlich im nächsten Jahr begonnen. Ab 2022 sollen die ersten Mietwohnungen bezogen werden. Der Betrieb des neuen Restaurants, welches in der alten Scheune vorgesehen ist, wird voraussichtlich im Sommer 2022 aufgenommen.

Unterstütze Zentralplus

Die alte Scheune wird erhalten und zu einem multifunktionalen Kulturraum mit Restaurant und Gartenwirtschaft umgenutzt, die alte ­«Linde» wird später renoviert. «Das neue Restaurant wird weiterhin als Familienbetrieb geführt», lässt sich Viktor Jans zitieren. Zu den Baukosten machte er keine Angaben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare