02.08.2019, 10:11 Uhr Statistik zu Mutterschaft in der EU

1 min Lesezeit 02.08.2019, 10:11 Uhr

In der EU sind knapp vier Prozent der Frauen noch nicht 20 Jahre alt, wenn sie ihr erstes Kind bekommen. Das zeigt eine neue Berechnung für das Jahr 2017, die das europäische Statistikamt Eurostat gemacht hat. Die meisten unter 20-jährigen Mütter gab es mit jeweils 12 Prozent in Bulgarien und Rumänien. In der Schweiz waren es nur 0,8 Prozent. Laut Statistik waren 2017 die meisten Frauen bei der Geburt ihres ersten Kindes zwischen 20 und 39 Jahre alt, nämlich 92 Prozent. Vier Prozent waren älter als 40. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.