25.02.2021, 12:27 Uhr Starke Feinstaub-Belastung im Tessin

1 min Lesezeit 25.02.2021, 12:27 Uhr

Ab Donnerstag dürfen im Tessin Fahrzeuge südlich des Ceneri-Tunnels nur noch maximal 80 Kilometer pro Stunde auf der Autobahn fahren. Grund für die Geschwindigkeitsbegrenzung sind die zu hohen Feinstaubwerte im Sottoceneri, unter anderem wegen des stabilen Hochdruck-Wetters. Das teilt das Tessiner Departement für Umwelt mit. In Chiasso, Mendrisio und Lugano seien die Grenzwerte der Feinstaubbelastung seit vorgestern deutlich überschritten worden. Neben der Geschwindigkeitsbegrenzung für alle Fahrzeuge gilt in der Gegend auch ein Überholverbot für den Schwerverkehr. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.