Das Billett ist die Lenkerin los Stark alkoholisierte Lenkerin gestoppt

1 min Lesezeit 25.07.2017, 12:21 Uhr

Die Zuger Polizei hat in Risch eine alkoholisierte Autofahrerin gestoppt. Die 35-Jährige musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben, heisst es in der Mitteilung.

Am Montag kurz nach 17 Uhr traf eine Patrouille eine Autolenkerin mit unsicherer Fahrweise auf der Holzhäusernstrasse in Risch an. Bei der Kontrolle bemerkten die Einsatzkräfte bei der Frau Alkoholsymptome.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1.34 mg/l. Der Führerausweis wurde der 35-jährigen Frau abgenommen. Sie wird sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-28 12:01:06.321799