Ständerat: SP Kanton Luzern nominiert David Roth
  • News
Die SP-Mitglieder entschieden sich mit 78 zu 27 Stimmen für die Nomination von David Roth. (Bild: Merlin Photography Ltd.)

Mit 72 zu einer Stimme gewählt Ständerat: SP Kanton Luzern nominiert David Roth

2 min Lesezeit 22.11.2018, 22:37 Uhr

An einem ausserordentlichen Parteitag im Paulusheim in Luzern nominierten diesen Donnerstag die Delegierten der SP Kanton Luzern Parteipräsident und Kantonsrat David Roth als Ständeratskandidaten. Roth wurde mit 72 zu einer Stimme (bei drei Enthaltungen) gewählt.

«In den vergangenen Jahren war der Kanton Luzern im Ständerat nur auf der rechten Seite abgestützt», sagte Roth in seiner Rede. Die Folgen seien offensichtlich: «Wenn es um kantonale Interessen geht, bleibt Luzern immer aussen vor. Der Durchgangsbahnhof bleibt auf der langen Bank, staatseigene Betriebe bauen Stellen ab oder ziehen ganz weg und Bundesinvestitionen bleiben aus.» Es sei Zeit, Luzern in beiden politischen Lagern des Ständerats eine Stimme zu geben.

Weiter betonte Roth: «Ich setzte mich in meiner täglichen Arbeit und in der Politik dafür ein, dass die Menschen am Ende des Tages wieder mehr im Portemonnaie haben. Auf der einen Seite braucht es Lohngleichheit und einen stärkeren Lohnschutz, zum anderen tiefere Ausgaben für Prämien und Mieten.» Zudem stehe er ein für eine offene Gesellschaft, die genauso geprägt sei von Begegnungen und Austausch, wie von Respekt und Toleranz. David Roth ist 33-jährig und seit 17 Jahren in verschiedenen Funktionen für die SP tätig. Er arbeitet als Zentralsekretär für die Gewerkschaft syndicom in Bern.

Verabschiedung Daniel Gähwiler als Vizepräsident

Daniel Gähwiler aus Luzern wurde als Vizepräsident und Geschäftsleitungsmitglied verabschiedet. Seit 2006 war Gähwiler Mitglied der Geschäftsleitung der Kantonalpartei, vor neun Jahren wurde er zum Vizepräsidenten gewählt. Daniel Gähwiler sei von den Delegierten mit grossem Applaus verabschiedet worden, teilt die Partei schriftlich mit.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.