Stadtschreiber Guido Solari wechselt von Kriens nach Willisau
  • News
Stadtschreiber Guido Solari wird Kriens verlassen und eine neue Stelle in Willisau antreten. (Bild: Stadt Kriens)

Wichtige Position neu besetzt Stadtschreiber Guido Solari wechselt von Kriens nach Willisau

1 min Lesezeit 1 Kommentar 22.04.2021, 22:00 Uhr

Der Stadtrat Willisau hat Guido Solari zum neuen Stadtschreiber gewählt. Er tritt die Nachfolge von Peter Kneubühler an, der Ende Oktober 2021 auf eigenen Wunsch frühzeitig in Pension geht.

Guido Solari ist 54 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Er blickt auf über 25 Jahre berufliche Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung zurück. Seit Oktober 2007 war er Stadtschreiber der Stadt Kriens zudem amtete er neun Jahre als Präsident des Gemeindeschreiber- und Geschäftsführerverbandes des Kantons Luzern. «Guido Solari suchte die Veränderung, um noch einmal eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen», heisst es in einer Mitteilung der Stadt Willisau.

Die Position des Stadtschreibers sei «sehr zentral» im Willisauer Führungsmodell. Mit der Pensionierung des Vorgängers Peter Kneubühler werde sehr viel Wissen verloren gehen. Die Ausschreibung dieser Stelle sei deshalb durch einen externen Personalberater professionell begleitet worden. Die Wahl sei auf Guido Solari gefallen, weil in Willisau einige Projekte und Entwicklungen anstünden, für die er aus seiner früheren Tätigkeit bereits Erfahrung mitbringe. Digitalisierung in der Verwaltung sei ein Beispiel dazu.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Kasimir Pfyffer, 23.04.2021, 08:18 Uhr

    Gut so. Frischer Wind auch in der Kommunikation.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.