Stadtrat hält Abriss für beste Lösung – Parlament setzt Marschhalt durch
  • News
Das Schulhaus Rönnimoos in Littau wird erweitert. (Bild: Wikimedia)

Luzern: Wie weiter mit schützenswertem Schulhaus? Stadtrat hält Abriss für beste Lösung – Parlament setzt Marschhalt durch

1 min Lesezeit 15.03.2018, 17:07 Uhr

Wegen der Schadstoffbelastung mache es keinen Sinn, das Schulhaus Grenzhof zu sanieren. Die Gesundheit von Schüler und Lehrpersonen könne nicht gewährleistet werden, so der Stadtrat. Ein Abriss sei die beste Lösung. Das Parlament machte den Plänen jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Die Stadt Luzern will das Schulhaus Grenzhof abreissen, obwohl dieses eigentlich als schützenswert eingestuft wurde. Politiker forderten den Stadtrat zu einer Denkpause sowie einem «Marschhalt» auf. Denn eine umfassende Beurteilung sei nicht möglich, da eine Stellungnahme des kantonalen Denkmalschutzes fehle (zentralplus berichtete).

Diesen Donnerstag hat der Stadtrat Stellung zu diesem Postulat genommen. Bei der Entschlussfassung zum Abriss habe der Stadtrat folgende Elemente einfliessen lassen:

  1. Schutzwürdigkeit der Schulanlage Grenzhof 

  2. Notwendige Eingriffe in die Gebäudesubstanz Grenzhof 

  3. Schadstoffbelastung Grenzhof 

  4. Betriebliche Vorteile der Zusammenführung im Rönnimoos 

  5. Vergleich der finanziellen Konsequenzen 


Der Stadtrat beschloss nach detaillierter Abwägung dieser Aspekte im Juni 2016, die Schulanlage Grenzhof nicht zu sanieren, sondern einen Ersatzneubau bei der Schulanlage Rönnimoos zu planen. Eine schulische Nutzung des Grenzhofes sei in keinem Szenario sinnvoll und deshalb ausgeschlossen. Der Stadtrat sieht in diesem Entscheid auch die beste Lösung für die Gesundheit und Sicherheit der Schulkinder und Lehrpersonen.

Im Stadtparlament verfingen die Argumente des Stadtrats nicht. Es beschloss, die Pläne zu sistieren. Zuerst soll die kantonale Denkmalpflege entscheiden, ob der Grenzhof unter Schutz gestellt wird oder nicht. CVP und SVP wehrten sich vergeblich dagegen. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.