Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

Stadtparlament ist gegen die Kopien der Kapellbrücke-Bilder

1 min Lesezeit 26.09.2014, 07:40 Uhr

Kein Kompetenzenwechsel: Das Stadtparlament hat sich gegen eine Änderung entschieden, es entscheidet immer noch die Stadtregierung, ob die Replika der Bilder auf der Kapellbrücke aufgehängt werden sollen. Die Jungfreisinnigen sind enttäuscht.

Das Luzerner Stadtparlament hat sich gestern Donnerstag gegen eine Änderung der Kompetenzen bei den Kapellbrücke-Bildern ausgesprochen, mit 38 zu 8 Stimmen. Die Initiative «Die Bilder gehören auf die Kapellbrücke» der Jungfreisinnigen Luzern wurde damit abgelehnt. Die Entscheidungsgewalt, ob die verbrannten Bilder durch vorhandene Kopien ersetzt werden sollen, liegt weiterhin bei der Stadtregierung, schreibt Radio Pilatus. Beim Brand der Kapellbrücke 1993 sind 86 Originalbilder zerstört worden. Die Jungfreisinnigen wollten mit ihrer Initiative erreichen, das Kopien der verbrannten Bilder aufgehängt werden können, sie hatten sich dafür bessere Chancen erhofft, wenn das Stadtparlament statt dem Stadtrat über die Bilder entscheiden könnte.

Die Jungfreisinnigen bedauern den Entscheid über ihre Initiative. Er sei allerdings nicht überraschend, schreiben sie in einer Medienmitteilung, da es die Stadtregierung wie das Stadtparlament in den letzten Jahren verpasst hätten, den Bilderzyklus der Bevölkerung und Touristen zugänglich zu machen.

Unterstütze Zentralplus

Die Qualitätsdiskussion sei endlos, schreiben die Jungfreisinnigen weiter, dabei seien schon die Originaltafeln im 17 Jahrhundert nicht aus kunsthistorischen Gründen aufgehängt worden. Sondern weil die Bilder Geschichten erzählten. Das Aufhängen der Replika bedinge keinen Eingriff in die geschützte Substanz der Brücke und könne jederzeit wieder rückgängig gemacht werden.

Die Jungfreisinnigen seien deshalb zuversichtlich, in der Volksabstimmung vom 30. November dafür eine Mehrheit zu finden.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare