Stadtluzerner Jungfreisinnige lancieren ein Grossaufgebot
  • News
Alle Kandidierenden der Stadtluzerner Jungfreisinnigen auf einen Blick. (Bild: zvg)

Ziel: Sitz im Kantonsrat – hier alle Kandidaten Stadtluzerner Jungfreisinnige lancieren ein Grossaufgebot

1 min Lesezeit 17.11.2018, 14:15 Uhr

Mit einer eigenen und vollen Wahlliste treten 12 Jungfreisinnigen der Stadt Luzern zur Kantonsratswahl 2019 an, um einen eigenen Sitz im Kantonsparlament zu ergattern. Zudem stehen die jungen Liberalen Marco Baumann, Maurus Zeier (bisher) und Lucas Zurkirchen auf der Liste der FDP. Hier lesen sie Namen und Berufe der jungen Kandidaten.

Die Mitglieder der Jungfreisinnigen der Stadt Luzern nominierten am Freitag ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die kommenden Kantonsratswahlen vom 31. März 2019. Mit insgesamt 12 Kandidierenden treten die Jungfreisinnigen mit einer eigenen Liste an.

Zudem kandidieren Marco Baumann, Maurus Zeier (bisher) und Lucas Zurkirchen als jungfreisinnige Zugpferde auf der Liste  der FDP. Ein solch grosses Aufgebot an Jungfreisinnigen Kandidierenden habe es in der Stadt Luzern noch nicht gegeben, meldeten die Jungfreisinnigen am Samstag stolz.

12 Namen auf der Liste 13

Wahlkampfleiter Marco Baumann strich die grosse Motivation der Kandidaten heraus und gab das Wahlziel bekannt:  «Mit unserer Liste 13 streben wir einen Sitz im Kantonsrat an.»

Gastredner an der Nominationsversammlung, wo sich alle Kandidaten persönlich vortstellten und dann mit grossen Applaus nominiert wurden, war FDP-Regierungsratskandidat Fabian Peter und die Kantonsratspräsidentin Hildegard Meier-Schöpfer.

Bei den Kandidierenden handelt es sich um folgende Personen: Andrea Ammann, Kaufmann Handel EFZ in Ausbildung;  Samuel Bärtschi, Lernender Automobilfachmann EFZ; Seraina Baron, Business Strategist im Wealth Management; Lukas Blaser, Student Rechtswissenschaft Universität Luzern; Jeronimo Egle, Kaufmann Immobilien EFZ in Ausbildung; Swen Gaberthüel, Kaufmann Versicherung EFZ; An-Ky Le, Sachbearbeiterin Versicherung; Alexander Rieder, Unternehmer; Nicolas A. Rimoldi, Verkäufer Detailhandel, Student Ethnologie & Geschichte Universität Luzern; Simon Schär, Vorsorgeberater; Sharan Suntharalingam, Kaufmann Gesundheitswesen EFZ in Ausbildung; Salomé Walthard, Doktorandin / Wissenschaftliche Assistentin ETH Zürich.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.