Grüne fordern Stärkung der öffentlichen Statistik Stadt Luzern soll mehr Daten sammeln und auswerten

1 min Lesezeit 28.08.2017, 07:46 Uhr

Daten werden immer wichtiger. Deshalb soll die öffentliche Statistik der Stadt Luzern ausgebaut werden. Das verlangen die Grünen der Stadt Luzern in einem Postulat.

Wer die Fakten auf seiner Seite hat, ist in Debatten oft der Stärkere. Statistische Daten – als objektives Material – sind für demokratische Diskussionen eine wichtige Grundlage, finden die Grünen der Stadt Luzern. In einem Postulat verlangen sie deshalb, dass der Stadtrat prüft, wie die städtische Statistik und ihre Verwendung gestärkt werden könne.

Die Grünen denken unter anderem an die Möglichkeit, Daten aus bereits bestehenden Quellen zusammenzuführen – beispielsweise der verschiedenen Dienstabteilung oder des Bundesamtes für Statistik. Zudem soll für das statistische Know-How genügend Personal und Geld bereit gestellt werden.

Vereinbarung mit Lustat

Die Grünen messen Daten nicht nur in der demokratischen Debatte eine wichtige Funktion zu. Auch für die Stadtentwicklung spielten sie eine zentrale Rolle. Ebenfalls immer relevanter würden räumlich bezogene Daten, die beispielsweise aufzeigen, in welchen Arealen die Zahl der Arbeitsplätze in welcher Weise mit dem Wohlstand der Bewohner oder der baulichen Dichte zusammenhängen.

Im Kanton Luzern erhebt Lustat Statistik Luzern die Grunddaten, wertet sie aus und informiert regelmässig über neuste Erkenntnisse. Die Stadt Luzern hat mit Lustat eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen, damit Lustat auch die kommunalen Daten analysiert. Jede Spezialauswertung, die über den Leistungsvereinbarung hinaus geht, wird extra verrechnet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF