02.05.2021, 09:17 Uhr Staatstrauer in Israel

1 min Lesezeit 02.05.2021, 09:17 Uhr

Zwei Tage nach der Massenpanik mit 45 Toten hat Israel am Sonntag einen nationalen Trauertag ausgerufen. Flaggen an öffentlichen Gebäuden, Militärbasen sowie an diplomatischen Vertretungen Israels in aller Welt wurden auf halbmast gesetzt. Im Gedenken an die Opfer soll am Montag im Parlament eine Sondersitzung stattfinden. Die Abgeordneten sollen Gelegenheit erhalten, Gedenkkerzen für die Opfer zu entzünden. Während eines religiösen Festes mit rund 100’000 Teilnehmern am Meron-Berg war es am Donnerstagabend zu einer Massenpanik gekommen. 45 streng religiöse Männer und Knaben starben nach offiziellen Angaben im Gedränge. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.