• Startseite
  • News
  • Staatsanwaltschaft Luzern lässt Scientology abblitzen

News

Anzeige wegen Nötigung
Staatsanwaltschaft Luzern lässt Scientology abblitzen

Wieder in Luzern im Einsatz: Der Aktivist Beat Künzi. Im Hintergrund der Zeltstand von Scientology.
  • News
Bei mehreren Protest-Aktionen von Beat Künzi und seiner Frau seien die beiden gemäss Scientology Luzern zu aufdringlich gewesen. (Bild: cbu)

Beat Künzi und Yolanda Sandoval reisen im ganzen Land umher, um Passanten vor Scientology abzuschrecken. Die Scientology-Kirche hat mit einer Anzeige gegen die beiden reagiert. Der Vorwurf der Nötigung ist aus Sicht der Luzerner Staatsanwaltschaft aber unbegründet.

Beat Künzi und seine Frau Yolanda Sandoval Künzi wurden bei zentralplus auch schon als «Scientology-Schreck» bezeichnet. Die beiden reisen durchs ganze Land und machen mit stillen Protestaktionen auf die möglichen Gefahren der Scientology-Kirche aufmerksam. So auch im vergangenen Herbst in Luzern (zentralplus berichtete).

Anzeige wegen Nötigung

Aus Sicht von Scientology sind die Protest-Aktionen allerdings weniger still, als die beiden behaupten. So haben sie bei der Luzerner Staatsanwaltschaft eine Anzeige gegen Künzi und Sandoval eingereicht. Die beiden hätten die Standaktionen von Scientology in Luzern systematisch gestört. In der Strafanzeige listet die Kirche 17 Vorfälle auf, bei welchen die beiden die Scientology-Mitglieder beim Betreiben des Infostandes gestört hätten.

Gemäss Strafanzeige haben Künzi und Sandoval die Kirchen-Mitglieder berührt, gefilmt, Grimassen geschnitten, sich über sie lächerlich gemacht und sich dem Infostand bis auf einen Meter genähert. Scientology Luzern fasst diese Aktionen als Nötigung zusammen.

Weder Gewalt noch Drohungen angewendet

Die Staatsanwaltschaft Luzern kommt zu einem anderen Schluss. Der Tatbestand der Nötigung sei eindeutig nicht erfüllt. Dieser setze entweder Gewalt oder Drohung voraus. Bei den erwähnten «Sticheleien» der Scientology-Gegner seien jedoch weder der Tatbestand der Drohung noch der Gewalt erfüllt. Aus diesem Grund entscheidet die Luzerner Staatsanwaltschaft, keine Strafuntersuchung zu eröffnen und die Nichtanhandnahme zu verfügen.

Scientology Luzern kann gegen den Entscheid innerhalb der nächsten zehn Tage Beschwerde erheben.

Verwendete Quellen
  • Nichtanhandnahmeverfügung der Staatsanwaltschaft Luzern
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. G. Enderli, 14.01.2022, 15:50 Uhr

    Gratuliere Beat Künzi und Yolanda Sandoval zum Erfolg!

    2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 530 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen