Sportwagen entwurzelte zwei Bäume –  Lenker tot
  • News
Der demolierte Aston Martin gehört einem Halter aus Luzern. (Bild: Kapo Aargau)

Lenkte der Halter den Wagen? Sportwagen entwurzelte zwei Bäume – Lenker tot

1 min Lesezeit 13.08.2017, 12:41 Uhr

In Oberrüti bei Sins AG ist ein Autofahrer in einer Kurve von der Strasse abgekommen. Er wurde in seinem Sportwagen eingeklemmt und konnte nur tot geborgen werden. Laut der Aargauer Kantonspolizei handelt es sich möglicherweise um einen Luzerner mittleren Alters. Ein DNA-Test soll Klarheit bringen.

Ein schwerer Unfall zwischen Sins und Oberrüti hat in der Nacht auf Sonntag ein Todesopfer gefordert. Der Fahrer kam in einer langgezogenen Linkskurve kurz vor dem Dorfeingang in Oberrüti von der Strasse ab, kollidierte in einer Böschung mit Verkehrstafeln prallte schliesslich gegen zwei Bäume, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Der Aston Martin überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

DNA-Test soll Zweifel beseitigen

Der Lenker wurde im Autowrack eingeklemmt. Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Seine Identität sei noch nicht zweifelsfrei geklärt, schreibt «20 Minuten». Ein Polizeisprecher erklärte gegenüber der Pendlerzeitung, der Halter des Sportwagens sei im Kanton Luzern wohnhafter Mann mittleren Alters.

Ob es sich beim Verunfallten tatsächlich um ihn handelt oder um eine andere Person, die den Wagen lenkte, soll ein DNA-Test zeigen. Weshalb der Fahrer von der Strasse abkam, ist noch unklar. Das Sportauto erlitt Totalschaden. Es lägen keine Indizien für einen Raserunfall vor, und die Strasse war trocken.

Die Mobile Polizei in Schafisheim sucht Augenzeugen des Unfalls oder Personen, die etwas wissen (Tel. 062 886 88 88).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.