EV Zug

Gegnerischer Coach tickt völlig aus
EVZ-Tangnes: «Davos wurde vor der Strafe dreimal gewarnt»

  • EV Zug
Die Message von EVZ-Trainer Dan Tangnes nach dem zweiten Halbfinalsieg über Davos: Sein Team war besser und die Schiedsrichter warnten den Gegner dreimal vor der Strafe. (Bild: Michela Locatelli/freshfocus)

Mit dem Trinkflaschenwurf von HCD-Coach kommt Zunder in die Halbfinalserie gegen den EV Zug. Meistermacher sagt, warum die Strafe gegen Davos kurz vor Schluss gerechtfertigt ist.

Er zürnte schon gegen die Unparteiischen, als die Strafe gegen HCD-Verteidiger Jesse Zgraggen in der zweitletzten Minute gepfiffen worden war. Und verlor danach völlig die Fassung. Marco Müllers -Siegtreffer in Überzahl 15 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit zum 2:1 liessen bei ihm alle Sicherungen durchbrennen (zentralplus berichtete).

Also griff HCD-Coach fuchsteufelswild nach der ersten Trinkflasche auf seiner Spielerbank. Und schmiss sie in Richtung der weit entfernt auf dem Eis stehenden Schiedsrichter. Dann eine zweite und später noch eine dritte.

Für diesen Wutausbruch wurde Christian Wohlwend mit einer Spieldauer-Disziplinarstrafe sanktioniert. Und vorzeitig in die Katakomben geschickt. Es war der unrühmliche Abgang eines Hauptakteurs in einem spannenden Spiel. Denn Davos hatte sich im Vergleich zu Spiel 1 deutlich gesteigert.

Für EVZ-Tangnes ist HCD-Strafe eine logische Konsequenz

In den Augen vieler Davoser haben die Spielleiter Daniel Stricker und Michael Tscherrig den Spielausgang mit ihrer kleinlichen Strafe gegen den letztjährigen Zuger Meisterspieler Jesse Zgraggen herbeigeführt. Aber entspricht das auch den Tatsachen?

EVZ-Trainer sagt am Tag danach: «Beurteilt man nur das Nachsetzen von Zgraggen mit dem Stock auf eine Scheibe, die von Leonardo Genonis Fanghand zwar schon seit zwei Sekunden abgedeckt war, kann man von einer harten Strafe kurz vor Ende eines Playoffspiels reden.»

HCD-Trainer Christian Wohlwend verliert wegen der Strafenauslegung der Schiedsrichter beim 2:1-Sieg der Zuger in Davos völlig die Nerven und rastet aus. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Allerdings betont der 43-jährige Norweger: «In der aktuellen Diskussion wird ausgeblendet, dass die Davoser zuvor schon dreimal von den Spielleitern für ähnliche Aktionen verwarnt worden sind. Eine davon ging zum Beispiel ein paar Minuten davor an die Adresse von Raphael Prassl.»

Für ihn entsprach darum die Strafe gegen Zgraggen und den einer logischen Konsequenz: «Die Schiedsrichter haben letztlich umgesetzt, was sie angekündigt haben.»

Für Wohlwends Wutausbruch fehlt Tangnes das Verständnis

Für die hochkochenden Emotionen in Christian Wohlwend hat Dan Tangnes durchaus Verständnis. Eishockey sei ein hochemotionales Spiel. «Es bringt bisweilen entweder die gute oder schlechte Seite eines Protagonisten ans Licht.»

Dan Tangnes erinnert sich noch gut daran, wie er sich in einer Drittelspause während dieser Saison im Zürcher Hallenstadion lautstark mit ZSC-Cheftrainer Rikard Grönborg zoffte. «Da hatte ich mich auch nicht im Griff.» Allerdings war das eine «Wohlfühlunterhaltung» im Vergleich zum Wutausbruch von Wohlwend.

«Wir haben in Davos verdient gewonnen.»

EVZ-Trainer Dan Tangnes

«Wie sich Christian Wohlwend aufführte, war nicht gut. Dafür fehlt mir das Verständnis», so Tangnes.

Denn für ihn war klar: Bis auf die Startphase mit dem frühen Gegentor sei seine Mannschaft die bessere gewesen über die gesamte Spielzeit. «Wir haben verdient gewonnen.»

Für den zweiten Sieg im zweiten Halbfinalspiel waren aus Zuger Sicht nicht die Unparteiischen verantwortlich. Ob der Wutausbruch für HCD-Coach Christian Wohlwend von der Disziplinarkommission der Liga mit mindestens einer Sperre sanktioniert wird, war bis dato nicht in Erfahrung zu bringen.

Verwendete Quellen
  • Persönliches Gespräch mit EVZ-Trainer Dan Tangnes
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. ricordi, 11.04.2022, 19:51 Uhr

    Wenn Wohlwend nur für ein Spiel gesperrt wird bin ich dafür dass die Zuschauer alles runter aufs Eis schmeissen was ihnen in die Hände kommt. Für Wohlwend muss due Saison beendet sein. Es geht prima ohne Wohlwend.

    2 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen