Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

21.09.2019, 14:50 Uhr Spitäler: Drohnenflüge ausgezeichnet

1 min Lesezeit 21.09.2019, 14:50 Uhr

Die Vereinigung Schweizerischer Spitaldirektorinnen und -direktoren ist für ihr Projekt, mittels Drohnen Laborproben von Spital zu Spital transportieren, ausgezeichnet worden. Die europäische Vereinigung der Spitalmanager sieht in dem Projekt im Kanton Tessin eine Verbesserung für Spitäler und Patienten, heisst es in einer Mitteilung. Die Transporte brächten bis zu 45 Minuten kürzere Transportzeit, schneller verfügbare Proben und bis zu 90 Prozent weniger CO2-Emissionen. Derzeit fliegen die Drohnen allerdings nicht mehr: Im Mai stürzte zum zweiten Mal eine Drohne der Post in der Region Zürich ab. Wann die Drohnenflüge wieder aufgenommen werden, ist noch offen.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare