26.02.2021, 18:35 Uhr Spektakuläre Bestattung für Tom Moore

1 min Lesezeit 26.02.2021, 18:35 Uhr

Die Trauerfeier für den kürzlich im Alter von 100 Jahren gestorbenen britischen Rekordspendensammler Tom Moore soll nach Angaben seiner Tochter «ziemlich spektakulär» werden. «Captain Tom» hatte mit einem Spendenlauf an seinem Rollator im vergangenen Jahr umgerechnet über 40 Mio. Franken für den britischen Gesundheitsdienst NHS eingetrieben. Queen Elizabeth II. hatte ihn daraufhin sogar zum Ritter geschlagen. Nun soll der am 2. Februar nach einer Coronavirus-Infektion gestorbene Weltkriegsveteran am Samstag mit militärischen Ehren bestattet werden. Inklusive Sargträgern, Salutschüssen und einem Hornspieler. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.