Luzerner Personalverband will Steuererhöhung «Sparpotential beim Personal ist ausgeschöpft»

2 min Lesezeit 29.03.2017, 15:12 Uhr

In einem Appell warnt der Personalverband, noch mehr Druck auf die Angestellten des Kantons auszuüben. Die Verwaltung zeige gute Resultate, nur dank der Loyalität der Mitarbeiter sei das möglich.

Der Kanton Luzern hat letztes Jahr wieder fast 50 Millionen Franken Defizit erwirtschaftet (zentralplus berichtete). Mit 132 Massnahmen als Teile einer Vorwärtsstrategie wolle der Kanton darum bis 2020 weitere 40,9 Millionen Franken einsparen. Bis im Mai 2017 sollen die Massnahmen vertieft bearbeitet und teils direkt umgesetzt werden.

Der Luzerner Staatspersonalverband (LSPV) weist in einer aktuellen Mitteilung nun darauf hin, dass in den letzten 20 Jahren durch Verwaltungsreformen immer wieder grosse Effizienzsteigerungen realisiert worden seien. «Zu diesen hat das Personal des Kantons Luzern immer wieder und nicht unwesentlich beigetragen – das Sparpotenzial beim Personal ist nun ausgeschöpft», so der LSPV.

Die kürzlich präsentierte Erfolgsrechnung des Kantons mit einem Fehlbetrag von 8,4 Millionen Franken gegenüber dem Budget ist aus Sicht des Verbands zwar «nicht erfreulich» (zentralplus berichtete). Aber die Verschlechterung sei vor allem aus den höheren Gesundheitskosten resultiert und zudem im Aufgabenbereich Steuern zu suchen, so der LSPV weiter.

Dank der hohen Spardisziplin einzelne Abteilungen eine finanzpolitisch positive Entwicklung ausweisen. Ein sehr gutes Resultat zeige sich beim Bereich Verwaltung, zu diesem habe wiederum das Personal beigetragen. «Das sind die Arbeitnehmenden. Ihnen steht Wertschätzung, Dank und ein fairer Lohn zu», schreibt der LSPV.

Die Arbeit beim Staat dürfe nicht krank und unzufrieden machen. «Der Kanton Luzern soll ein attraktiver Arbeitgeber bleiben. Die Balance von Effizienz und Fairness erwarten wir von unserer Führung.»

Der LSPV anerkennt die finanziellen Herausforderung für die Luzerner Regierung, jedoch müssten Parlament und Regierung auch an die erbrachten Leistungen des Personals denken. «Nur dank der Loyalität des Personals kann der Sparkurs des Kantons realisiert werden», so der LSPV. Erneuter Druck im Personalbereich sei weder möglich noch zielführend.

Deshalb kommt der LSPV zum Schluss: «Die vorgeschlagene Steuererhöhung ist unausweichlich.»

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 400 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen