01.10.2020, 01:56 Uhr Spanien will Grossstädte abriegeln

1 min Lesezeit 01.10.2020, 01:56 Uhr

Die spanische Zentralregierung will wegen der Corona-Pandemie Grossstädte wie Madrid abriegeln. Dies kündigte der Gesundheitsminister am Mittwoch an. Die Regierung hat entsprechende Kriterien festgelegt. Demnach wären neben der Hauptstadt Madrid noch neun weitere Städte betroffen. Allerdings gibt es scharfe Kritik. Nicht alle Regionalregierungen haben dem Vorschlag der Abriegelungen zugestimmt, weshalb einige Politiker die Massnahme für nicht rechtmässig halten. Madrid gilt als einer der Brennpunkte der Pandemie in Westeuropa. Rund ein Fünftel aller Corona-Tests fällt dort positiv aus.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.