28.08.2020, 02:00 Uhr Spanien warnt Eltern vor Schulboykott

1 min Lesezeit 28.08.2020, 02:00 Uhr

Vor dem Hintergrund steigender Corona-Neuinfektionen in Spanien hat die Regierung die Eltern vor einem Schulboykott aus Angst vor dem Virus gewarnt. «Die Präsenz in den Klassenräumen ist Pflicht», sagte Bildungsministerin Isabel Celaá nach einem Treffen mit Vertretern der verschiedenen Regionen zur Vorbereitung des für September angesetzten Neustarts des Unterrichts. Bei dem Treffen wurden neben dem von vielen Elternverbänden abgelehnten Präsenzunterricht weitere Regeln beschlossen. So wird für Kinder ab sechs Jahren auf dem Schulgelände fast immer Maskenpflicht gelten. Lehrer und Schüler werden sich täglichen Temperaturmessungen unterziehen müssen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.