31.10.2020, 10:33 Uhr Spanien: Proteste gegen Einschränkungen

1 min Lesezeit 31.10.2020, 10:33 Uhr

In mehreren spanischen Städten hat es in der Nacht auf Samstag gewalttätige Demonstrationen gegen die neuen Corona-Beschränkungen gegeben. Im Zentrum Barcelonas lieferten sich mehrere Hundert Menschen und die Polizei bis spät in die Nacht Strassenschlachten, wie die Zeitung «La Vanguardia» und das staatliche Fernsehen RTVE berichteten. Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie die Polizei mit Pflastersteinen beworfen wurde, wie Müllcontainer brannten und Barrikaden errichtet wurden. Medien berichteten auch von einigen geplünderten Geschäften, während Anwohner die Demonstranten von ihren Balkonen aus beschimpft hätten. Zwölf Menschen seien festgenommen worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.