20.12.2019, 10:06 Uhr Spanien: Bahnstreik bis Freitagabend

1 min Lesezeit 20.12.2019, 10:06 Uhr

Wegen eines Bahnstreiks in Spanien sind am Freitag mehrere hundert Zugverbindungen gestrichen worden. Der Streik richtet sich gegen die Auslagerung von Dienstleistungen durch die spanische Bahngesellschaft Renfe, wie die Gewerkschaft CGT mitteilt. Bis zum späten Abend sollen voraussichtlich über 270 Mittel- und Langstreckenzüge ausfallen. Betroffen seien mehr als 28’000 Reisende, berichtete das spanische Fernsehen. Laut Renfe müssen aber während eines Streiks sogenannte Minimaldienste aufrechterhalten werden, so dass die meisten Züge regulär fahren würden. Der Streik soll um 23 Uhr enden, teilte die CGT mit. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.