SP Risch-Rotkreuz wünscht sich «ein richtiges Freibad mit Gratiseintritt für alle»
  • News
Das Freibad in Rotkreuz soll bis 2022 modernisiert werden. (Bild: zvg)

Motion eingereicht SP Risch-Rotkreuz wünscht sich «ein richtiges Freibad mit Gratiseintritt für alle»

1 min Lesezeit 14.03.2021, 17:51 Uhr

Die SP Risch-Rotkreuz will in Rotkreuz ein «richtiges Frei-Bad mit Gratiseintritt für alle». Die SP hat beim Gemeinderat deshalb eine entsprechende Motion eingereicht. Über die Motion soll an der Gemeindeversammlung vom 7. Juni abgestimmt werden.

Das Freibad Rotkreuz ist Eigentum der Einwohnergemeinde Risch-Rotkreuz. Es wird nun für 7,3 Millionen Franken saniert (zentralplus berichtete). Die SP Risch-Rotkreuz ist der Ansicht, dass die für 2022 geplante Eröffnung des sanierten Freibads mit einem Geschenk für die Bevölkerung einhergehen sollte: Dem freien Eintritt für alle.

Das Rotkreuzer Freibad sei «ein wichtiger Ort der Erholung, der Gesundheitsförderung und der Geselligkeit», schreibt die Partei in einer Mitteilung. Familien würden von freien Eintritten stark profitieren. «Die Gemeinde könnte ihre Bemühungen um Familienfreundlichkeit und Integration mit einer konkreten und sichtbaren Handlung konkretisieren, indem sie das Freibad zu einem wirklichen ‹Frei-Bad› macht, mit freiem Eintritt für alle.»

Die Sozialdemokraten sind der Ansicht, dass die Einwohnergemeinde die voraussichtlichen Gebührenausfälle gut verkraften könne. Die SP Risch-Rotkreuz hat deshalb beim Gemeinderat eine entsprechende Motion eingereicht. Über die Motion soll an der Gemeindeversammlung vom 7. Juni abgestimmt werden

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF