News aus der Region
SP präsentiert Liste mit zwei Drittel Frauen
  • Aktuell
Die SP hat ihre Liste für die Grossstadtratswahlen voll. (Bild: zvg)

Parlamentswahlen in der Stadt Luzern SP präsentiert Liste mit zwei Drittel Frauen

1 min Lesezeit 06.12.2019, 14:26 Uhr

Die SP Stadt Luzern hat an ihrer Mitgliederversammlung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Grossstadtratswahlen nominiert. Im Weiteren wurde über die Listengestaltung der Exekutivliste befunden.

Die SP hat 48 Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Das ambitionierte Ziel von einem Anteil von 2/3 Frauen auf der Liste wurde erreicht.

Folgende Personen wollen für die SP ins Stadtparlament einziehen: Adrian Albisser (bisher), Admire Alihodzic, Patricia Almela, Regula Amgarten, Carmen Amrein, Micha Amstad, Eleonora Camizzi, Tamara Celato, Mirko Dimitrijevic, Thomas Eichenberger, Denise Feer, Lukas Frei, Yannick Gauch (bisher), Oriana Gebhard, Eva Granwehr, Lena Greber, Margrit Grünwal, Lena Hafen, Eliane Häfliger, Nico van der Heiden (bisher), Lisa Hochuli, Bianca Hunkeler, Marta Lehmann, Abilasa Leuenberger, Mael Leuenberger, Diana Lischer, Angela Lossli, André Marty, Raphaela Meyenberg, Regula Müller (bisher), Jana Mumenthaler, Gianluca Pardini (bisher), Karin Pfenninger, Maria Pilotto (bisher), Lukas Probst, Caroline Rey, Rosa-Lynn Rihs, Simon Roth (bisher), Daniela Schempp, Brigitte Schwab, Susanne Schwander, Claudio Soldati (bisher), Mario Stübi (bisher), Cyrill Studer Korevaar (bisher), Julia Vonwyl, Muriel Zopfi, Anouk Zulauf.

Von den Bisherigen verzichten demnach Enver Candan, Daniel Furrer, Nora Peduzzi und Martin Wyss auf eine erneute Kandidatur. Aktuell besitzt die SP im 48-köpfigen Parlament 14 Sitze.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.