Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Luzerner Stadtrat: SP nominiert Beat Züsli und Judith Dörflinger
  • Aktuell
Die SP will mit Beat Züsli und Judith Dörflinger ins Rennen um die Stadtratssitze steigen. (Bild: les)

Die Partei setzt definitiv auf ein Zweierticket Luzerner Stadtrat: SP nominiert Beat Züsli und Judith Dörflinger

1 min Lesezeit 1 Kommentar 30.10.2019, 08:45 Uhr

Die SP Stadt Luzern hat an ihrer Mitgliederversammlung Beat Züsli und Judith Dörflinger für den Stadtrat nominiert. Züsli wurde für eine zweite Amtsperiode für das Stadtpräsidium nominiert.

An ihrer Mitgliederversammlung vom Dienstagabend hat die SP Stadt Luzern Beat Züsli und Judith Dörflinger für den Stadtrat nominiert, wie die Partei in einer Mitteilung vom Mittwoch bekanntgeben. Züsli wurde für eine zweite Amtsperiode für das Stadtpräsidium nominiert.

Die Geschäftsleitung der SP will der Bevölkerung eine Auswahl und Alternativen zum aktuellen Stadtrat bieten, greife aber keinen spezifischen Sitz an. So begründet die SP der Stadt Luzern ihr Zweierticket. Somit haben sich die Anwesenden grossmehrheitlich für den Vorschlag der Geschäftsleitung ausgesprochen, die einen zweiten Sitz in der Luzerner Stadtregierung anstrebt (zentralplus berichtete).

Nach der Nomination äussert sich Züsli zu seiner neuerlichen Nomination und jener von Dörflinger: «Ich bin überzeugt, dass Judith Dörflinger und ich gemeinsam im Stadtrat die ökologischen und die sozialen Themen weiter vorantreiben und zügig umsetzen können.»

Dörflinger weist auf ihre wichtigsten politischen Anliegen hin: «Das Leben für Familien in der Stadt muss erschwinglicher werden und ich möchte dazu beitragen, dass der Zusammenhalt der Stadtbevölkerung gestärkt wird.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Joseph de Mol, 30.10.2019, 11:18 Uhr

    Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass Stefan Roth nochmals zu den Stadtratswahlen antritt. Dann kann ich ihn erneut nicht wählen! Aber sein Wahlspruch im Jahr der Abwahl ist einfach zu legendär: „Dä macht’s guet!“. Mach’s guet Stefan Roth!

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.