SP Luzern fordert 5 Prozent mehr Lohn fürs Pflegepersonal
  • News
Geht es nach der SP, verdient das Pflegepersonal in den Luzerner Spitälern schon bald mehr. (Bild: ber)

Massnahme gegen Personalmangel SP Luzern fordert 5 Prozent mehr Lohn fürs Pflegepersonal

2 min Lesezeit 04.03.2021, 12:14 Uhr

In einer Motion von Kantonsrat David Roth fordert die SP die Löhne des Pflegepersonals in den Spitälern anzuheben. Durch eine Verknüpfung mit den Aufnahmebedingungen der Spitäler auf die kantonale Spitalliste, könnte der Kanton höhere Löhne für alle Spitäler für verbindlich erklären, so die Forderung.

Mit der entsprechenden Vorgabe möchte die SP verhindern, dass Spitäler im Besitz des Kantons Nachteile hätten. Denn derzeit würd dies nur für das Luzerner Kantonsspital (Luks) gelten. «Konkret würde Artikel 4 des Spitalgesetzes mit einem Passus ergänzt, welcher der Regierung erlaubt, Mindestvorgaben für die Anstellungsbedingungen zu definieren», schreibt die SP dazu.

In der Folge würde der Regierungsrat bei Annahme des Postulats dazu verpflichtet, die Löhne auf Verordnungsebene um fünf Prozent anzuheben. «Dies ist ein wichtiger Schritt in der Anerkennung der Leistung des Pflegepersonals. Zudem ist es eine Notwendigkeit, um längerfristig den Bedarf an Arbeitskräften decken zu können», begründet die Partei ihren Vorstoss.

Ein Zeichen der Anerkennung

Parteipräsident und Kantonsrat David Roth: «Wir haben einen akuten Mangel an Pflegepersonal und die Leistungen des vergangenen Jahres waren eindrücklich. Es ist an der Politik endlich ein Zeichen zu setzen.» Da die Löhne des Spitalpersonals massgebend seien, würden auch alle anderen Pflegeangestellten davon profitieren.

«Das Luks hingegen erachtete eine Prämie von 150 Franken für den Einsatz während der Corona-Pandemie als ausreichend. Ein derart mickriges Zeichen, dass es schon wieder als Geringschätzung wahrgenommen werden muss», moniert die SP. Zumal in anderen Spitäler oder staatsnahen Betrieben vierstellige Prämien bezahlt worden seien.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.