15.01.2020, 19:01 Uhr Sommaruga vor diplomatischem Corps

1 min Lesezeit 15.01.2020, 19:01 Uhr

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga freut sich, dass die Schweiz in diesem Jahr an den Arbeiten der G20 teilnehmen darf. Sie sei überzeugt, dass die Schweiz zu den Arbeiten der G20 einen wichtigen Beitrag leisten und so zu Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit beitragen könne, sagte Sommaruga laut Redetext am Neujahrsempfang für das diplomatische Corps in Bern. Die grösste Herausforderung unserer Zeit stellt laut Sommaruga der Klimawandel dar. Sie Schweiz sei besonders betroffen. Die Bundespräsidentin betonte zudem, dass die Beziehungen zur Europäischen Union in diesem Jahr Priorität haben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.