28.10.2020, 16:39 Uhr Sommaruga: «Keine Zeit verlieren!»

1 min Lesezeit 28.10.2020, 16:39 Uhr

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat am Mittwoch vor den Medien gesagt, dass keine Zeit zu verlieren sei. Deshalb würden die beschlossenen Massnahmen ab Donnerstag gelten. Man müsse nun verhindern, dass Betriebe wegen der steigenden Corona-Infektionen geschlossen werden, da der Schaden für die Wirtschaft sonst immens wäre. Einigen würden die Massnahmen zwar nicht gefallen, so die Bundespräsidentin, doch sie seien notwendig. Es sei nun zu vermeiden, dass sich zu viele Menschen zu nahe kommen würden und sich so anstecken würden. «Durch diesen Herbst kommen wir nur gemeinsam», sagte Sommaruga. Gemeinsam würde die Schweiz die Krise überstehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.