23.02.2021, 16:03 Uhr SO: Zwischenbilanz zur Impfkampagne

1 min Lesezeit 23.02.2021, 16:03 Uhr

Der Kanton Solothurn will bis Ende der Woche alle Bewohnerinnen und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen, die sich für eine Covid-19-Impfung entschieden haben, fertig geimpft haben. Die Impfkampagne verlaufe trotz anhaltender Lieferschwierigkeiten erfolgreich, teilten die Solothurner Behörden mit. Insgesamt seien bisher rund 4700 Menschen in 49 Heimen geimpft worden. Das entspreche rund 70 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner der Alters- und Pflegeheime im Kanton. Wie der Kanton weiter mitteilt, sei als nächstes das Gesundheitspersonal in Spitälern an der Reihe. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.