So siehts im öffentlichen Park-Tower-Raum aus
  • Gesellschaft
  • Bauen
Schöner feiern in Zug ist für die Stadtbevölkerung neuerdings angesagt. (Bild: wia)

Wir blicken auf Zug hinunter So siehts im öffentlichen Park-Tower-Raum aus

3 min Lesezeit 18.08.2020, 17:18 Uhr

Gutes Training für Höhenangst-Geplagte. Per sofort können Stadtzuger den öffentlichen Raum zuoberst im Park Tower mieten. zentralplus hat einen Augenschein genommen und war positiv überrascht.

Die Zangengeburt ist überstanden und hat einen glücklichen Ausgang genommen. Im 24. Stock des Zuger Park Tower darf nämlich per sofort der Bär steppen. Seit einigen Tagen ist es online möglich, den städtischen Saal für Feste, Trauungen, Bankette oder Ähnliches zu mieten. Mit der Eröffnung des Raums endet eine langwierige, man will schon fast sagen, unendliche Geschichte (zentralplus berichtete). 2014 zogen die ersten Bewohner in den Park Tower, sechs Jahre später nun ist es möglich, dass auch Hinz und Kunz die Aussicht von hier geniessen darf.

Entsprechend ist die Spannung besonders gross, als der Lift die Journalisten am Dienstagmittag etappenweise vom 1. bis in den 24. Stock transportiert.

Geschwungene Wände, warmes Holz

Die Erwartung: Eine eher kühle Atmosphäre, dunkle Materialien, naturgemäss viel Glas. Was wir beim Eintreten vorfinden: Ein warm gestalteter Raum, in welchem sich nicht nur ein geölter Parkettboden findet, sondern auch geschwungene Wände, die von vertikalen, rötlich-braunen Holzleisten gesäumt sind.

Durch diesen Gang wird man in den Raum geschleust. Rechts die kleine Küche.

Dahinter schimmert eine diskrete Spiegelfläche durch. Hinter den bauchigen Wänden verborgen: ein WC, eine kleine Küche und ein kleiner Lagerraum für Stühle und Ähnliches. «Für mich war es ein No Go, dass die zusammengestellten Stühle im Raum selber zu sehen sind. Das Inventar muss versorgt werden können. Das ist mit diesem Ausbau gelungen», sagt Stadtpräsident Karl Kobelt.

Karl Kobelt zum Park-Tower-Raum

Hinter der durchaus ästhetischen Gestaltung des Raums steckt das Architekturbüro von Andrin Schweizer. «Von den vier Konzeptvorschlägen, die uns erreicht haben, hat uns dieser am meisten überzeugt», sagt die Zuger Bauchefin Eliane Birchmeier. Sie sieht sich um und meint: «Ehrlich gesagt hat die Umsetzung meine Erwartungen übertroffen.»

Wer Ausblick will, ist hier am richtigen Ort: die ungeschickten Stand-up-Paddler beim Seeliken, der Bus, in den beim Bahnhof Leute einsteigen, die Rigi, die gerade von einer dicken Wolke eingehüllt wird: Die Aussicht ist phänomenal.

Aussicht aus dem öffentlichen Raum in rund 80 Metern Höhe

Eine kostspielige Lüftung wurde eingebaut

Aussicht und Ambiente für die Bevölkerung haben ihren Preis: 457’000 Franken wurden in einer ersten Etappe 2019 vom Grossen Gemeinderat gesprochen. Weil das nicht gereicht hat, wurde im Mai noch eine weitere Tranche von 168’000 Franken bewilligt. Und die sind bei weitem nicht nur für Aussicht und Ambiente: «Nicht nur für den Innenausbau wurde dieser Betrag aufgewendet, sondern auch für Lüftung, Klima und Infrastruktur. Insbesondere die Lüftung war ein grosser Posten», sagt Birchmeier.

Genutzt werden darf der Raum ausschliesslich für kulturelle und gesellschaftliche Anlässe mit bis zu maximal fünfzig Personen. Wegen Corona dürfen aktuell jedoch nur 30 Personen den Raum nutzen.

Wer seine Ferien-Diaschau an einem speziellen Ort machen will: Hier ists möglich.

Variable Preise

Der Raummiete variiert. Für städtische Vereine, gemeinnützige Organisationen aus der Stadt und für die kantonale Verwaltung gilt an Samstagen ein Ganztagestarif von 500 Franken. Andere Organisationen sowie natürliche und juristische Personen mit Sitz in der Stadt Zug bezahlen für den gleichen Zeitraum 600 Franken.

Und nun Hand aufs Herz. Das Kirschbaumholz, das dem Boden und den Wänden einen schönen rötlichen Ton verleihen, stammt es von Zuger Bäumen? Bauchefin Eliane Birchmeier blickt ratlos zu ihren Kollegen. Niemand weiss es.

Weiche, runde Formen begleiten den Gast in diesem Raum.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen