So sieht das Programm für das Zuger Seefest aus
  • News
Die Katastrophenbucht fand grossen Anklang beim Zuger Seefest 2018. (Bild: sib)

Zum 50.: Musikalische und kulinarische Vielfalt So sieht das Programm für das Zuger Seefest aus

1 min Lesezeit 30.04.2019, 20:58 Uhr

50 Jahre Zuger Seefest: Zum Jubiläum wird beim Programm auf Bewährtes gesetzt. Dafür wird das Jeton-System optimiert, um lange Schlangen möglichst zu vermeiden.

Das OK des Zuger Seefests um OK-Präsidentin Kathrin Sonderegger hat das Programm für die 50. Ausgabe des Seefests am 22. Juni präsentiert. Das bewährte Zonen-Konzept werde dabei erfrischt. So könne zum Beispiel entlang der Schlagerpromenade am Rigiplatz zu den Klängen von DJ Seventy9 getanzt werden. Zudem steht für die Besucher die Bucht-Bar i45 bereit.

Wer’s lieber rockig mag, findet auf der Rössli-Wiese von Forty9dot6 Evergreens aus Rock und Pop und später dann mit Zebop Riffs im Sinne von Santana. Mit der Band 7tcover gibt’s zur Abrundung noch Partyrock.

Die Arena Bar wird durch die Freiwillige Feuerwehr Zug betrieben. Für Retro sorgen DJ Yuma und DJ Jüge am Gärbiplatz. Auf dem Landsgemeindeplatz werden die Besucher neu von Gauklern, Comedians und Strassenmusikern unterhalten.

Abklatschen mit den Patrouille-Suisse-Piloten

Vom Rigi- bis Gärbiplatz gibt es an den verschiedenen Gastro-Ständen Speisen und Getränke. Das Depot-Jeton-Handling sei optimiert worden, sodass die Jetons an verschiedenen Stationen auf dem ganzen Festgelände zurückgegeben werden können und dadurch ein langes Anstehen vermieden werde.

Um 17.30 Uhr steigt über dem Zugersee die Flugshow der Patrouille Suisse. Im Laufe des Abends kehren die Piloten zurück an den Stand der Patrouille Suisse und stehen für Handshakes und Autogramme zur Verfügung. Das Feuerwerk ist auf 22.30 Uhr angesetzt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF