Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

21.10.2019, 22:55 Uhr SO: Rennen zwischen Zanetti und Imark

1 min Lesezeit 21.10.2019, 22:55 Uhr

Im Rennen um den noch offenen Solothurner Ständeratssitz kommt es am 17. November zu einem Zweikampf zwischen der SP und der SVP. Sowohl der Bisherige Roberto Zanetti/SP als auch sein Herausforderer, SVP-Nationalrat Christian Imark, wurden am Montagabend von ihren Parteien noch einmal nominiert. Im ersten Wahlgang hatte Zanetti 13’000 Stimmen mehr erhalten als Imark. Der bald 65-Jährige Roberto Zanetti aus Gerlafingen sitzt seit Januar 2010 im Ständerat. Noch nicht klar ist, ob der Freisinnige Stefan Nünlist nochmals antritt. CVP-Ständerat Pirmin Bischoff war im ersten Wahlgang bestätigt worden.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare