19.10.2020, 09:48 Uhr Slowenien verhängt Corona-Notstand

1 min Lesezeit 19.10.2020, 09:48 Uhr

Die slowenische Regierung hat einen 30-tägigen Pandemie-Notstand ausgerufen. Das berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA. Unmittelbare Konsequenzen hat dieser Schritt vorerst keine. Er bildet aber die Grundlage dafür, dass die Behörden auch lokal abgestufte neue Massnahmen und Einschränkungen anordnen können. Bereits seit Freitag gilt in Slowenien, wo zwei Millionen Menschen leben, ein teilweiser Lockdown. Zuletzt meldeten die Behörden täglich gegen 1000 Neuinfektionen. Ein erster Corona-Notstand war in dem EU-Land vom 12. März bis Ende Mai verhängt worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.