18.11.2020, 01:00 Uhr Slowakei: Demos gegen Corona-Massnahmen

1 min Lesezeit 18.11.2020, 01:00 Uhr

Am Samstag sind in verschiedenen Städten der Slowakei Tausende auf die Strassen gegangen. Bei den Protesten an verschiedenen Orten in der Hauptstadt Bratislava forderten die Teilnehmenden unter anderem auch den Rücktritt von Regierungschef Igor Matovic. Die Regierung hatte in hartes Vorgehen angekündigt, da wegen des Corona-Notstandes alle Kundgebungen illegal seien. Doch die Sicherheitskräfte hielten sich weitgehend zurück. Die von der Regierung verhängten Massnahmen bezeichneten die Demonstrierenden als «diktatorisch». Unter den Kundgebungsteilnehmenden befanden sich auch zahlreiche Rechtsextremisten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.