18.02.2020, 00:18 Uhr Slowakei: Alkoholfahrt in der Ambulanz

1 min Lesezeit 18.02.2020, 00:18 Uhr

Ein alkoholisierter Mann ist in der Slowakei der Polizei in einer Ambulanz davongefahren. Der Fahrer habe weder auf Aufforderungen zum Anhalten noch auf Warnschüsse in die Luft reagiert, teilte die Polizei via Facebook mit. Erst direkte Schüsse der Polizisten auf das Ambulanzfahrzeug hätten die Verfolgungsjagd nahe der Stadt Martin beendet. Ein Alkoholtest unmittelbar nach der Festnahme des Mannes ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von gut zwei Promille Alkohol im Blut. Gemäss slowakischen Medien war der Mann offenbar nicht im Rettungseinsatz und hatte den Rettungswagen gestohlen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.