19.10.2020, 00:34 Uhr Slowakei: 8000 Soldaten sollen helfen

1 min Lesezeit 19.10.2020, 00:34 Uhr

8000 Soldaten und 50’000 staatliche Angestellte sollen in der Slowakei helfen, die geplanten Corona-Massentests durchzuführen. Das entschied die Regierung in Bratislava. Ob die Tests freiwillig oder verpflichtend sein würden, war weiterhin unklar. Ministerpräsident Igor Matovic sagte: Damit die Massentests Erfolg haben könnten, müssten möglichst viele Menschen mitmachen. Sonst drohe ein landesweiter Lockdown. Die landesweiten Massentests hatte die slowakische Regierung am Samstag angekündigt. Alle Menschen, die über zehn Jahre alt sind, sollen sich gratis testen lassen können. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.