Skandal-Rapperin Loredana ist für den Swiss Music Award nominiert
  • News
  • Musik
Loredana Zefi an den MTV Europe Music Awards in Sevilla. (Bild: Instagram)

Auch Luzerner Sänger Kunz darf hoffen Skandal-Rapperin Loredana ist für den Swiss Music Award nominiert

1 min Lesezeit 31.01.2020, 08:05 Uhr

Am 28. Februar 2020 werden im KKL Luzern die Swiss Music Awards vergeben. Doppelte Chancen, einen Award mit nach Hause zu nehmen, haben der Luzerner Sänger Kunz und Rapperin Loredana.

Als Topanwärter an den diesjährigen Swiss Music Awards gilt die Mundart-Band Patent Ochsner, die viermal nominiert ist. Doch auch die Luzerner Rapperin Loredana hat gute Chancen. Sie ist in den Kategorien Best Female Act und Best Breaking Act nominiert worden. In letzterer Kategorie gilt sie als Favoritin, denn sie darf beim Online-Voting auf ihre voraussichtlich sehr abstimmungsfreudige Fan-Base zählen.

In den Königskategorie Best Album darf sich der Luzerner Sänger Kunz Hoffnungen machen. Er ist ausserdem als Best Male Act nominiert.

Bis zum 13. Februar kann online auf der Website der Swiss Music Award abgestimmt werden, wer gewinnen soll. Der Sieger der Kategorie Best Hit wird live während der TV Show per Publikumsvoting ermittelt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.