Polizei sucht Zeugen zu Vorfall in Rickenbach Siebenjähriges Kind wird von Hund ins Gesicht gebissen

1 min Lesezeit 2 Kommentare 17.09.2018, 11:01 Uhr

Ein siebenjähriges Mädchen ist in Rickenbach von einem Hund ins Gesicht gebissen worden und musste ins Spital. Die Hundehalterin hat das nicht gekümmert, sie ist geflohen. Nun sucht die Luzerner Polizei Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am 5. September zwischen 18 und 19 Uhr, teilt die Luzerner Polizei mit. In Rickenbach an der Moosmattstrasse (Abzweigung Wolfsgrueb) ist damals ein siebenjähriges Kind von einem kleinen Hund ins Gesicht gebissen worden.

Das Kind musste nach dem Vorfall in Spital gebracht werden, die Bisswunde musste genäht werden. Die Hundehalterin – laut Beschreibung mit kürzeren blonden Haaren – ist nach der Attacke geflohen, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben (041 248 81 17).*

Beim Hund soll es sich gemäss Angaben der Polizei um einen Hund mit Barthaaren handeln (eventuell eine Art der Rasse von Shih Tzu).

*Update: Die Hundehalterin wurde in der Zwischenzeit ermittelt.
 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Bettina Günther, 17.09.2018, 17:08 Uhr

    Wenn es kein „Kampfhund“ war, dann unterlasst gefälligst dieses Symbolbild!

    1. Redaktion zentralplus, 18.09.2018, 15:38 Uhr

      Guten Tag

      Wir bedauern, dass Sie unsere Berichterstattung verärgert. Wir möchten keineswegs Angst und Schrecken verbreiten, sondern unsere Leserinnen und Leser über die aktuellen Geschehnisse informieren. Das verwendete Bild ist als Symbolbild möglicherweise nicht optimal gewählt und wir nehmen das zur Kenntnis. Freundliche Grüsse Ihr Zentralplus-Team

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.