10.02.2021, 10:45 Uhr Shutdown betrifft 444’000 Beschäftigte

1 min Lesezeit 10.02.2021, 10:45 Uhr

Laut einer Schätzung des Bundesamts für Statistik (BFS) sind derzeit gut 444’000 oder acht Prozent aller Beschäftigten in der Schweiz von Corona-Massnahmen betroffen. Das BFS hat berechnet, auf wie viele Personen die wegen des Shutdowns angeordneten Schliessungen von Discos, Fitnesscenters oder Restaurants Auswirkungen hat. Betroffen sind bekanntermassen Zehntausende Betriebe. Zum Vergleich: Im vergangenen April gab es während des Shutdowns laut Schätzungen des Bundesamts Auswirkungen auf rund 532’000 Beschäftigte. Damals waren mehr Betriebe geschlossen, etwa auch Skigebiete oder Coiffeursalons. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.