17.03.2021, 06:43 Uhr Shakespeare-Theater ist bald zurück

1 min Lesezeit 17.03.2021, 06:43 Uhr

Nach einer wegen der Corona-Pandemie ausgefallenen Saison hat sich das Shakespeare-Theater im New Yorker Central Park zurückgemeldet. «Wir haben neue Werke produziert und uns auf eine sichere Rückkehr vorbereitet», teilte das Public Theater, das die Theaterstücke unter freiem Himmel jedes Jahr organisiert, mit. Ab Juli soll eine Inszenierung der Shakespeare-Komödie «Die lustigen Weiber von Windsor» zu sehen sein. «Shakespeare in the Park» gehört zu den beliebtesten Traditionen New Yorks. An den Stücken nehmen immer wieder auch berühmte Schauspieler und Regisseure teil, wie etwa Hollywood-Star Annette Bening. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF