04.03.2021, 11:11 Uhr Session: Ein positiver Corona-Test

1 min Lesezeit 04.03.2021, 11:11 Uhr

Von den bisherigen rund 620 freiwilligen Corona-Tests an der Frühlings-Session der eidgenössischen Räte ist einer positiv ausgefallen. Das haben die Parlamentsdienste mitgeteilt. Gestestet wurden 250 Mitglieder von National- und Ständerat sowie 367 weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Session. Der positiv getestete Ständerat Josef Dittli (FDP/UR) hat sich umgehend in Isolation begeben, wie im Ständerat bekannt wurde. Die Parlamentsmitglieder hatten ein Speicheltest-Kit nach Hause geschickt bekommen. Sie waren aufgefordert worden, selber eine Speichelprobe zu entnehmen und diese bei der Ankunft im Parlamentsgebäude am Montag abzugeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.